Survival Ausrüstung – Die Checkliste mit System

survival ausrüstungWelche Survival Ausrüstung im Falle eines Krisen- bzw. Katastrophenausbruchs empfehlenswert wäre, bekommt der Leser in der nachfolgenden Checkliste beantwortet. Gerade in unserem gegenwärtigen Zeitabschnitt spitzen sich politische Umstände und weltwirtschaftliche Krisen immer weiter zu und stehen beinahe unausweichlich bevor. 

Kriegs-und Krisenausbrüche stellen keine Ausnahme mehr dar. Daher ist grundlegendes Wissen, wie man in einer solchen Situation überleben kann und welche Survival Ausrüstung man hierfür dringend benötigt, unablässig. Es folgt eine Auflistung der zu priorisierenden Handlungsvorgänge die zum Überleben grundlegend sind.

Ferner eine Packliste mit den wichtigsten Gegenständen der Survival Ausrüstung, die einem das Überleben in einer Krisensituation um Einiges erleichtert.


 

Survival Ausrüstung – Worauf muss man achten?

1. Wasser

Trinkwasserversorgung stellt die erste Überlebensgrundlage dar. Der menschliche Körper besteht zumindest aus 70% Wasser und kann ohne externe Frischwasserzufuhr maximal drei Tage überleben. 

Kann ein Zugang zu einer Trinkwasserquelle nicht gewährleistet werden, ist es durch Abkochen von kontaminiertem Wasser möglich, ein Großteil der vorhandenen Bakterien und Viren abzutöten und es somit genießbar zu machen. Somit hat eine systematische und ausreichende Wasservorsorge in der Survival Ausrüstung höchste Priorität.


2. Unterschlupf

Der Bau eines Unterschlupfes oder gesicherten Rückzugsbereiches ist existenziell. Der Schutz vor verschiedenen Witterungsverhältnissen wie Sonne, Regen, Schnee und Eis ist dringend notwendig. Somit wird der Körper vor exogenen Faktoren wie Überhitzung oder Unterkühlung, aber auch vor potentiellen Gefahren durch Raubtiere oder anderen Übergriffen geschützt.


3. Nahrung

Punkt drei der aufgeführten Survival Ausrüstung Liste stellt die Nahrungssuche bzw. Nahrungsaufnahme dar. Neben dem richtigen Überlebenspaket ist das Jagen und Fischen durch Fallen stellen und gezieltem platzierte von Reusen sind zwei bewehrte Jagdmethoden, die eine hohe Erfolgsquote versprechen und ebenfalls zeitsparende Vorgehensweisen darstellen.

Auch das Sammeln von Beeren, Wurzeln und genießbaren Pflanzen und Pilzen stellt eine Eventualität dar, jedoch bedarf es hierbei einer gewissen Expertise um giftige Pflanzen zu vermieden, die oftmals den genießbaren Exemplaren zum Verwechseln ähnlich sehen und nicht selten tödliche Folgen haben können.


4. Hygiene

Ein äußerst wichtiger Aspekt, der oftmals bei der Ausstattung der Survival Ausrüstung unterschätzt und vernachlässigt wird, um Krisen- und Survivalsituationen zu überstehen, ist eine regelmäßige Kontrolle des Körpers auf kleinere, auch harmlos erscheinende Verletzungen wie Kratzer o.ä..

Die Entzündungsgefahr ist hierbei besonders hoch und kann den Körper derart schwächen. Körperliche Gesundheit ist unablässig, auch eine tägliche Routine der Körperpflege um Krankheiten vorzubeugen, sollte unbedingt durchgeführt werden.


5. Kurze Auszeiten und Fokussierung

Die physische Gesundheit ist grundlegend, um Überleben zu können. Mindestens genauso wichtig, wenn nicht noch essentieller, stellt die psychische Verfassung eines Menschen, gerade in Extremsituationen dar. Überlebenswille, sich Herausforderungen zu stellen und auch in ausweglos erscheinenden Situationen nicht aufzugeben sind Dinge, die in unserem Kopf entschieden werden.

Eine starke psychische Verfassung hat schon sehr vielen Menschen in Überlebenssituationen das Leben gerettet, auch wenn ihre physische Gesundheit eingeschränkt war. Weiter machen, voranschreiten und kämpfen sind vorerst Entscheidungen die im Kopf getroffen werden, also psychischer Natur sind.

Kurze Auszeiten und Fokussierung auf das Wesentliche, können hierbei sehr hilfreich sein.

Survival Ausrüstung – Eine ideal ausgestattete Packliste 

1. Rucksack

Ein robuster Rucksack bietet die optimale Transportmöglichkeit diverser Gegenstände. Es ist sehr wichtig darauf zu achten, dass das gewählte Modell der Survival Ausrüstung durch Funktionalität, Stabilität und optimaler Anpassungsform an den Rücken des Trägers, sowie Flexibilität und leichtem Material, den harten Anforderungen einer Überlebenssituation gewachsen ist. 

Das Modell “ Tasmanian Tiger Tt Raid Pack Mk Iii Rucksack “ hat hierfür die optimalen Voraussetzungen und ist in seinem Preis- Leistungsverhältnis unschlagbar.

* Preis wurde zuletzt am 8. Mai 2018 um 20:44 Uhr aktualisiert

2. Wetterfeste Kleidung und Schuhe

Funktionale, stabile und wetterbeständige Kleidung sowie festes Schuhwerk gehören zur Grundausstattung der Survival Ausrüstung. Sie bietet Schutz und lässt einen sicher in urbanem, als auch natürlichem Gelände fortbewegen. Das Modell „Condor Summit Soft Shell Jacke MultiCam“ stellt eine optimale Jacke dar die durch ihre Funktionalität und fein ausgearbeiteten Details, den Bedingungen rauem Wetters und hoher Belastung, optimal gewachsen ist.

* Preis wurde zuletzt am 8. Mai 2018 um 20:23 Uhr aktualisiert

Passend hierzu stellt die „Pinewood Herren Lappland Extrem Hose“ das optimale Ergänzungsstück dar.

* Preis wurde zuletzt am 8. Mai 2018 um 20:43 Uhr aktualisiert

Mit seiner hervorragenden Passform und leichtem, jedoch robustem Material ist der „Lowa Zephyr GTX Mid TF Schwarz“ optimales Schuhwerk und wurde den Bedingungen einer Überlebenssituation perfekt angepasst.

* Preis wurde zuletzt am 8. Mai 2018 um 20:37 Uhr aktualisiert

3. Messer

Das Messer ist das wichtigste Werkzeug der Survival Ausrüstung und wird in einer Überlebenssituation in verschiedensten Situationen zum Einsatz kommen. Auf der Jagd, als Hilfswerkzeug, aber auch für einen eventuellen Verteidigungsfall ist ein Messer Ihre Überlebensversicherung.

Das „CELTIBERO Premium Qualität“ stellt ein professionell, in Spanien hergestelltes Überlebensmesser, mit integriertem Feuerstahl dar. Extra für den Außeneinsatz konzipiert, ist das „Celtibero“ ein Messer, auf das man sich verlassen kann.

4. Erste-Hilfe-Set

Eine kleines Erste-Hilfe-Packet kann Leben retten. Desinfektionsmittel zur Säuberung von Kratzern, Schnitten oder Bissen, Verbandsmaterial zur Blutstillung einer Wunde, Kohletabletten gegen eventuellen Durchfall, zum Schutz gegen Austrocknung und Dehydrierung des Körpers und einige Kleinigkeiten mehr, bieten Ihnen und Ihrer Familie präventiven, als auch akuten Schutz.

Wie für die kleine Hausapotheke in wirtschaftlich stabilen Zeiten auch in Krisenzeiten für die vollständige Survival Ausrüstung unentbehrlich.

5. Kochgeschirr

Kochgeschirr, bestenfalls aus Aluminium da es besonders leicht und somit super zu transportieren ist, sollte ebenfalls in keiner Survival Ausrüstung fehlen. Das Zubereiten von Nahrung, Abkochen von schmutzigem Wasser zur Gewinnung von Trinkwasser etc. wird somit sichergestellt.

6. Feuerstahl

Feuer kann Leben, kein Feuer kann Tod bedeuten. Schutz, Wärme, als auch Lichtquelle, sowie eine natürliche Herdplatte zum Kochen, aber auch zur Unterstützung psychischer Faktoren und Stimmungsheber, ist Feuer mit das Wichtigste im Kampf ums Überleben. 

Ein guter Feuerstahl kann trotz Nässe oder klirrender Kälte, Funken entfachen und ein Feuer zum Brennen bringen. Unentbehrlich und praktisches Werkzeug für jede Survival Ausrüstung.

* Preis wurde zuletzt am 8. Mai 2018 um 20:35 Uhr aktualisiert

7. Schlafsack

Zu einer guten Survival Ausrüstung gehört auch ein idealer Schlafsack. Ein guter Schlafsack schützt vor dem Erfrierungstod und spendet Wärme. Nachts kann es auch in südlicheren Gegenden sehr kalt werden. Um sich gut zu regenerieren und für den nächsten Tag gewappnet zu sein, ist guter Schlaf unbedingt notwendig.

Ein funktionaler Schlafsack, anders als eine Decke, wärmt und schützt einen nicht nur von oben, sondern gewährleistet durch seine Mumienform eine Speicherung der Körperwärme in alle Richtungen.

8. Mobile Stromversorgung

Gerade in Krisensituationen, die auf unbestimmte Zeit andauern können, stellt Energieversorgung der Schlüssel zu Kommunikation uvm. dar. Mobile Stromversorgung, wie durch etwas einen tragbaren Generator, eventuell solarbetrieben o.ä., stellen einen derartigen Vorteil für seinen Besitzer in jeder Überlebenssituation dar. Zur Ergänzung einer idealen Survival Ausrüstung somit ein absolutes Muss.

 


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.